OGS Lützenkircher Straße

Herzlich Willkommen auf der Seite unserer OGS Lützenkircher Straße

Unsere OGS befindet sich im unteren Geschoss der Theodor-Heuss-Schule.

Träger der OGS ist die AWO Düsseldorf.

Derzeit bieten wir für 144 Kinder Platz, die auf 5 Gruppen verteilt sind.

Die OGS bietet den Kindern die Möglichkeit, nach dem Unterricht von pädagogischen Fachkräften in Ihrer Entwicklung begleitet zu werden.

Die Öffnungszeiten der OGS: montags – donnerstags von 11:45 Uhr – 16:30 Uhr und freitags von 11:45 Uhr– 15:00 Uhr.

Für den OGS-Platz wird ein Beitrag erhoben, den Sie anhand des folgenden Links einsehen können.

51.105.1 – Anlage zur Satzung über die Erhebung von Elternbeiträgen für die Betreuung von Kindern in Tageseinrichtungen, in Tagespflege und im Rahmen der Offenen Ganztagsschule im Primarbereich – Landeshauptstadt Düsseldorf (duesseldorf.de)

Betreuungsangebot

Folgend möchten wir Ihnen einen kurzen Einblick über unserem Betreuungsangebot in der OGS darstellen:

GruppeKlasseGruppengrößeGruppenleitungUnterstützungskräfte
Giraffengruppe1a27 KinderFrau MayFrau Lessenig
Delfingruppe1b, 2a29 KinderFrau BekyilmazFrau Chamdin (Auszubildende)
Pandagruppe2b, 3b31 KinderHerr SannucciHerr Schultka (Auszubildender)
Fuchsgruppe3a, 3b27 KinderFrau Gonzales-NeldnerFrau M. Lessenig
Dschungelgruppe4a, 4b30 KinderFrau Möstl (Helfer im Erziehungsdienst)

Mittagessen

Für das Mittagessen wird ein monatlicher Beitrag von 67€ erhoben.

Das Essen erhalten wir täglich frisch von der „AWO.DUS GmbH“, die eine Vielfalt an vegetarischen, Fleisch sowie normalen Gerichten liefert.

Des Weiteren gibt es zum Mittagessen die Auswahl an verschiedensten Salaten und Broten.

Uns als OGS-Team ist es wichtig, die Kinder partizipativ in den Tagesablauf einzubeziehen, daher suchen die Kinder gruppenweise wöchentlich das Essen aus.

Des Weiteren wird der pädagogische Mittagstisch von den pädagogischen Fachkräften begleitet.

Lernzeiten

Die Lernzeiten (Hausaufgabenzeit) wird von den Lehrkräften sowie dem pädagogischen Fachpersonal begleitet.

Kinder der ersten und zweiten Klasse haben in der Regel eine Lernzeit von 30. Minuten, dritt- und viert Klässler wiederum 45. Minuten.

Durch die Lernzeit haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben zu erledigen und dabei individuell von Lehr- und Fachkräften unterstützt zu werden.

Außerdem bekommt das pädagogische Fachpersonal durch die Lernzeit einen guten Überblick über die schulischen Leistungen der Kinder, sodass diese im Austausch mit den Lehrkräften besprochen werden.

Freispiel

Während der Freispielphasen haben die Kinder die Möglichkeit, an unterschiedlichsten Angeboten teilzunehmen.

In den Gruppen bieten die pädagogischen Fachkräfte verschiedenste Angebote an, sodass die Kinder dort eine Möglichkeit von an- und Entspannungsphasen haben.

Unser Außengelände bietet eine Vielfalt an Möglichkeiten an, sodass die Kinder sich etwas aus unserem neu eingerichteten Spielhäuschen ausleihen können. Gerne kann auch das Klettergerüst genutzt werden.

Bildungsangebote

In unserer OGS gibt es derzeit vier Bildungsangebote, die aus einer Stall-, Bewegungs-, Kunst- sowie einer Bücher-AG bestehen.

Die Kinder haben die Möglichkeit von montags bis donnerstags an einem Bildungsangebot teilzunehmen.

Unsere Bildungsangebote werden Anfang des neuen Schuljahrs gewählt und eingeteilt. Den Kindern steht somit mindestens ein Bildungsangebot zur Verfügung.

Derzeit suchen wir fürs kommende Schuljahr 2022/2023 weitere Bildungsanbieter, um den Kinder mehr Möglichkeiten während der OGS zu bieten.